~~~ Symposiums Location: Raasdorf Kulturhaus Altes Dorf 11a ~~~

Am 6. März 2020 laden wir TeilnehmerInnen, Absolventen, GeschäftspartnerInnen, GemeindevertreterInnen, Branchenfreunde, etc. zum Baum-Symposium nach Raasdorf.

Bereits zum 3. Mal findet dieses Event in unserem Haus statt. Auch 2020 verspricht der Tag sehr lehrreich und informativ zu werden.

Programm – 9.00 Uhr bis 18.30 Uhr:

  • “Der Pflanzenpass – eine neue EU Verordnung seit Dezember 2019” Nicole Smetz, Baumschule Lorenz von Ehren, Hamburg
  • “Artenschutz und Baumpflege” Stefan Knöpfer, Eulen- & Greifvogelstation Haringsee
  • “Dyneema Hohlseile – ein vielseitiges Material mit Potenzial”  Peter Fleischmann, Liros
  • “Baumsicherungssysteme” Alexander Magerl, GEFA Fabritz, Krefeld
  • Mittagspause
  • “Bäume – unsere starken Partner” Fiona Kiss, Natur im Garten
  • “Der Greenpass und Bäume: der Goldstandard für lebenswerte Städte” Florian Kraus, GREENPASS, Wien
  • “Bäume im Klimawandel aus Sicht eines Baumkontrolleurs” Baumcoach Andreas Weichselbaum
  • “Baumkontrolle & Baumuntersuchungen” DI. Dr. Lajos Puskás, CEO Park-Erdő Stúdió Kft. und Forstwissenschaftliche Fakultät der Universität Sopron
  • Keynote Speaker: “Klimawandel – Fakten gegen Fake & Fiction” Marcus Wadsak, Meteorologe & Leiter der ORF Wetterredaktion

Als Aussteller dürfen wir begrüßen:

  • Lorenz von Ehren aus Hamburg: Informationen zur Baumschule
  • GEFA Fabritz: Kronensicherungen + TreeLock Systeme
  • Berr Handel u. Dienstleistungen aus Fohnsdorf: Stockfräsen, Häcksler, Mulchraupen
  • Reinigungstechnik4You aus Wien: Motorsägen, Heckenscheren, Rasenmäher, EPS Sauger, Kehrmaschinen
  • Natur im Garten mit dem “Garten on Tour” Bus

Datum: Freitag, 6. März 2020; ab 9.00 Uhr

Uhrzeit: 9.00 – 18.30 Uhr

Kostenbeitrag*: €50 inkl. MwSt. /Person (inkl. Mittags- und Pausenverpflegung)

Für ETW Rezertifizierung (ebenfalls Baumpfleger + Baumtechniker lt. ONR 121122): 6 Std. werden angerechnet.

Hier geht’s zur Anmeldung

*Sie erhalten die Rechnung nachdem die Anmeldung bei uns eingetroffen ist. Wir bitten Sie, den Kostenbeitrag nach Erhalt der Rechnung, spätestens aber drei Wochen vor Beginn der Veranstaltung zu überweisen. Die TeilnehmerInnenanzahl ist begrenzt. Nach Überschreiten der MaximalteilnehmerInnenzahl erfolgt die Reihung in einer Warteliste nach dem Datum der Anmeldung. Die Symposiumsteilnahme ist erst nach Zahlungseingang gesichert.
Rücktritt: hier gelten die AGBs vom Arbor Technical Institute.