SKT A / B / C + Hubarbeitsbühnenfahrer Ausweise + Zertifikate

müssen, alle 3 Jahre, folgendermaßen, rezertifiziert werden:

  • Teilnahme an einer 4‑stündigen Rettungsunterweisung oder am Rettungstag mit Bernhard Schütte

  • Kopie des Zertifikates oder des Ausweises

  • gültige G41 Untersuchung
  • 16-stündiger Erste Hilfe Kurs (nicht älter als 4 Jahre)

European Tree Worker (ETW) Ausweise + Zertifikate

sowie Baumpfleger + Baumtechniker lt. ONR 121122 Zertifizierungen

sind ebenfalls alle 3 Jahre zu rezertifizieren.

Für die Rezertifizierung benötigen wir:

  • Kopie des Zertifikates oder des Ausweises

  • Nachweis über mind. 2 Jahre Baumpflegetätigkeit innerhalb der 3 Jahre Gültigkeit

  • gültige G41 Untersuchung (oder nicht älter als 3 Jahre)

  • 16-stündiger Erste Hilfe Kurs (nicht älter als 4 Jahre)

  • Nachweis über Weiterbildung* in der Baumpflege (mind. 30 Std) innerhalb der 3 Jahre Gültigkeit

  • Kosten: €146,- exkl. MwSt. (2019)

ETW Rezertifizierungen werden vom EAC nur genehmigt, wenn alle geforderten Dokumente allerspätestens bis zum 31. Dezember ein Jahr NACH Ablauf der Zertifizierung beim EAC einlangen. D.h. läuft deine ETW-Zertifizierung 2019 ab, kannst du bis spätestens Ende 2020 eine Verlängerung beantragen.

Wann genau deine ETW Zertifizierung abläuft siehst du auf deinem Zertifikat oder auch auf der EAC Website  (www.eac-arboriculture.com).

*Als Weiterbildung gelten alle Fachvorträge, Seminare, Veranstaltungen rund um das Thema Baum und SKT, wie z.B.:

  • Deutsche Baumpflegetage in Augsburg (jährlich)
  • Österreichische Baumpflegetagung in Wien (alle 2 Jahre)
  • Niederösterreichischer Baumtag in Baden (alle 2 Jahre)
  • Kurse und Workshops in unserem Haus
  • Von ATI (im Auftrag des EACs) freigegebene Kurse und Workshops anderer Anbieter/Veranstalter**
  • Teilnahme an Meisterschaften (z.B.: Schiedsrichter, Teilnehmer)

** Für eine Anrechnung/Anerkennung von externen Veranstaltungen bitte darauf achten, dass wir nur Teilnahmebestätigungen und/oder Zertifikate von anerkannten Ausbildungsstätten und Organisationen akzeptieren können (lt. ONR 121122 Weiterbildung). Um dir unangenehme Überraschungen zu ersparen, prüfe bitte vor deiner Teilnahme an einer externen Veranstaltung mit uns, ob diese angerechnet werden kann.

Eine abgelaufene Zertifizierung (SKT/HUB oder ETW) bedeutet, dass die gesamte Prüfung wiederholt werden muss.

Die Zertifizierung zum European Tree TECHNICIAN ist unbefristet gültig und muss nicht verlängert werden.

Für Baumpfleger & Baumtechniker lt. ONR 121122 Rezertifizierungen gelten die selben Nachweise wie  für den ETW.

Deine European Tree WORKER Zertifizierung (solange diese noch nicht abgelaufen ist) kann trotzdem zusätzlich erneuert werden. Eine Doppel-Zertifizierung und das Führen beider Titel/Logos (ETT + ETW) ist möglich!