Fortbildung für den schlauen Baumpfleger

Wir freuen uns auch dieses Jahr SRT Spezialist Giorgio Fiori bei uns begrüßen zu dürfen. Dieses Mal für 2 Workshops:
SRT  

und

Rigging mit den Fiori Rings (Details + Programm unten)

Rigging mit den Fiori Ringen Workshop:

Giorgio hat Rigging Ringe entwickelt und stellt das Arbeiten mit den Ringen in diesem Workshop vor.

Riggen mit dem Fiori Ring ist eine neue Art zu riggen – anders als beim Einsatz einer Rolle: Hier wird die geringe Reibung am Ring zum Vorteil der Bremslast, indem die Kräfte auf das Bremssystem reduziert werden. Durch die Oberflächenbehandlung der Ringe werden Seile durch die Reibung weniger schnell beschädigt.

Termin: 15. + 16. Oktober 2018

Programm:

THE WORLD OF RIGGING A TREE

  • Riggingmaterial und deren Eigenschaften
  • Was geschieht beim Riggen: wirkende Kräfte (beim Heben, beim Blockieren, bei der Reibung)
  • Technische Eigenschaften der Ringe/Pulleys: Vor- und Nachteile
  • Knoten: Kuhstek, Mastwurf, etc.; Bruchlastminderung und Schwachstellen
  • verwendete Techniken um einen Baum abzutragen
  • verwendete Techniken um sich im Baum zu bewegen und eine gute Arbeitsposition zu finden
  • Rettungsvorbereitung
  • Berechnung von Lasten mit einer praktischen Vorführung
  • Schnitttechniken (welcher Schnitt und warum)
  • Schnittführung + Schnittgröße
  • Wie man ein Stammstück nach der gewählten Schnittart befestigt
  • Fragen

FIORI’S RINGS

  • Warum Giorgio die Fiori Ringe kreiert hat
  • Warum er die gewählten Maßnahmen trifft und Techniken verwendet
  • Technische Eigenschaften der Ringe
  • Verschiedene Verwendungsmöglichkeiten der Ringe
  • Wie man eine Schlinge/Seil am Ring befestigt
  • Vorführung der Ringe in gewissen Riggingsituationen
  • Fragen
  • Praktische Versuche

Voraussetzung für eine Teilnahme: mind. SKT B Zertifikat
Ausrüstung ist mitzubringen
Max. Teilnehmerzahl: 8

Investition:
Beide Tage: € 380,00 exkl. MwSt. (€ 456,00 inkl. MwSt.)

Anders als bei unseren regulären Kursen bitten wir hier, bei Anmeldung, um vollständige Bezahlung (nach Rechnungserhalt) des Workshopbeitrages. Nach Zahlungseingang bist du fix dabei. Es gelten die Stornobedingungen laut unseren AGBs.

Verbindliche Anmeldung über kurse@kreitl.at

 

 

Solche Termine sind besonders wichtig für European Tree Worker (ETW) die für eine Rezertifizierung ihrer Ausweise, laut EAC, Nachweis über Weiterbildung in der Baumpflege (mind. 30 Std), innerhalb der 3 Jahre ETW Gültigkeit, erbringen müssen!!!